Sonntag, 24 September 2017

Last update08:25:09 AM

Aktuelles

Erfahrungen aus Berufspraktika mit job-destination-europe

u.bus GmbH unterstützt Berliner Unternehmen bei der Umsetzung von ESF - Instrumenten

Aktuell: Beratung, Planung, Antragstellung von Projekten im Rahmen des ESF- Instrumentes "Innovative Qualifizierung" und der ESF-Sozialpartnerrichtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern".

Mit dem ESF- Instrument 3 "Innovative Qualifizierung" werden technologiebezogene Weiterbildungsmaßnahmen im Zusammenhang mit den Themen Anpassung an den gesellschaftlichen und technologischen Wandel, IT und Digitalisierung, Innovation und Internationalisierung für Beschäftigte der öffentlich-rechtlichen Unternehmen im Land Berlin gefördert.
siehe auch: Projekt-Panorama- Fachkräfte auf BERLIN-TRANSFER

Mit der ESF-Sozialpartnerrichtlinie "Fachkräfte sichern: weiter bilden und Gleichstellung fördern" sollen die Sozialpartner und betrieblichen Akteure bei der Fachkräftesicherung und Anpassung an den demografischen Wandel sowie der Realisierung betrieblicher Gleichstellung unterstützt werden und die Weiterbildungsbeteiligung in kleinen und mittleren Unternehmen erhöht werden.
siehe auch: Projekt-Panorama- ESF-Sozialpartnerrichtlinie auf BERLIN-TRANSFER

BERLIN-TRANSFER - News im Juni 2017: #Digitalisierung: Studien - Förderaufrufe - Auswirkungen auf Projekte und Zielgruppen

BERLIN-TRANSFER - News im Juni 2017:

Die digitale Transformation hat einen tiefgreifenden Strukturwandel in allen Bereichen der Wirtschaft und Gesellschaft ausgelöst. Dessen Auswirkungen spüren wir alltäglich: in der Arbeitswelt, bei der Bildung sowie bei Produkten und Dienstleistungen.

Digitalisierung kann flexible Zugänge zu Bildung schaffen - in kooperativen Lernsystemen kann mit allen individuellen Bedürfnissen umgegangen werden, niemand bleibt ausgeschlossen. Aktives, räumlich und zeitlich flexibles Lernen und interdisziplinäre Zusammenarbeit werden möglich.

Aber es werden auch gegensätzliche Szenarien diskutiert - Digitalisierung kann zwar als Chance für den flexiblen Zugang zum Arbeitsmarkt betrachtet werden, aber auch als Entwertung konventioneller Arbeit, da diese weitgehend automatisiert werden kann.

Im aktuellen Newsletter wollen wir den Wissens-, Projekt- und Themenbereich von BERLIN-TRANSFER unter dem Gesichtspunkt der Digitalisierung sichtbar machen und Ihnen exemplarische Einblicke in die Praxis laufender Projekte geben.

hier gehts zum Newsletter

Berufspraktikum in Marseille - mit job destination europe

Für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung. Ziel ist die (Wieder-) Aufnahme einer Arbeit, Berufsausbildung oder einer Schulausbildung.


  • Start der Vorbereitung am 11. September 2017
  • Start des Berufspraktikums in Frankreich am 23. Oktober 2017
  • Ende des Qualifizierungsprogramms am 02. Februar 2018

- mehr Infos auf der WebSite des IdA- Projektes  job destination europe

BERLIN-TRANSFER - News im November 2016: Aktuelle Projekte mit EU-Förderung in Berlin

Wie auch in den Vorjahren haben sich in 2016 Berliner Unternehmen und Organisationen erfolgreich an den Ausschreibungen der ESF Programme und Richtlinien des Bundes beteiligt.

Diese Projekte und Projektverbünde bilden eine wichtige Ergänzung zur Förderung des Landes. Berlin Transfer gewährt einen exemplarischen Einblick in deren Themen und Arbeitsprozesse.

Der Newsletter gibt auch einen Überblick über laufende und kommende Aufrufe und Ausschreibungen sowie weitere Infos zur Projektarbeit und zu aktuellen Veranstaltungen:
BT-News im November 2016: Aktuelle Projekte mit EU-Förderung in Berlin - Gesendet am 04. November 2016

Den demografischen Wandel meistern!

Das Projekt "Braunschweig nutzt Erfahrung" hilft bei der Gestaltung der nächsten Lebensphase.

Themen sind u.a.  "Wissen weitergeben, Aktiv im Ehrenamt, Anfänge mitten im Leben"

u.bus Gmbh unterstützt das innovative Projekt der Bürgerstiftung Braunschweig!

weitere Informationen hier

 

 

 

Arbeiten und Lernen in Europa: Berufspraktika in Marseille mit "job destination europe"

Das Projekt "job destination europe" bereitet aktuell vor: ein Berufspraktikum in Marseille - Frankreich für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 35 Jahren mit Schwierigkeiten beim Zugang zu Arbeit und Ausbildung.

Geboten wird interkulturelles und fremdsprachliches Training, betriebliche Qualifizierung und die anschließende Unterstützung bei der Vermittlung in Jobs und Ausbildung.
Ziel ist eine Beschäftigung im internationalen Dienstleistungsbereich.

Start der Vorbereitung in Berlin ist der 4. April 2016.
Start des Berufspraktikums in Frankreich am 13. Mai 2016.

- mehr Infos auf http://www.job-destination-europe.net


Das Projekt wird im Rahmen der ESF-Integrationsrichtlinie Bund, Handlungsschwerpunkt Integration durch Austausch (IdA)  durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Sozialfonds gefördert.

Aktuelle Seite: Home Aktuelles